Tetra Fungi Stop
Tetra Fungi Stop
Preisse, Maßen und gewichte
Beschreibung: 100 ml

Preis: € 5,61
Vorrätig
Anzahl :  

Fungi Stop von Tetra ist ein Heilmittel für alle Süßwasserzierfischarten zur  Behandlung von Verpilzung durch Achlya, Saprolegnia bakteriellen Schleimhautinfekten und vorbeugend bei infektiösen Wunden.


Anwendungsgebiete:
Verpilzung durch z.B. Achlya, Saprolegnia u.a., Maulpilz und Laichverpilzung, bakterielle Schleimhautinfekte, infektiöse Wunden, sichere Wundheilung durch breiten Schleimhautschutz.

Krankheitssymptome:
Wattebauschartiger, weißlicher Belag, schimmelartige Strukturen auf der Haut, verpilzte Wunden, Entzündungen der Haut.

 

TetraMedica Fungi Stop ist unschädlich für Ihre Pflanzen. Bei Anwesenheit von Garnelen bitte nicht verwenden!
 

Anwendung

Dosierung:
Die Dosierung erfolgt über die Verschlusskappe oder die Teilstriche an der Flasche (entspricht je 10ml) einmalig
am 1. Behandlungstag.
In eingerichteten Aquarien: Normaldosierung: 5 ml auf 20 l.
Bei schwerem Krankheitsbild: 5 ml auf 10 l.
Im Quarantänebecken: 5 ml auf 20 l. (ohne biol. aktiven Filter und Einrichtung).
Vor Gebrauch gut schütteln!

Eine Behandlung dauert 5 Tage und beginnt mit der einmaligen Dosierung am 1.Tag. In den folgenden 4 Tagen
wirkt das Arzneimittel. Nach dem Behandlungszyklus soll das Wasser 24 Stunden über Aktivkohle gefiltert werden. Nach der Filterung kann erneut dosiert werden.